Globale Wirtschaftslage trübt sich weiter ein

Wien. Die Wirtschaftslage trübt sich laut dem Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO weltweit weiter ein. Analog zum Rückgang der Nachfrage in den Industrieländern habe sich der Welthandel zuletzt besonders schwach entwickelt. In Österreich würden weiterhin die negativen Einschätzungen überwiegen, so da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.