EU könnte Deutsche zum Hypo-Ausstieg zwingen

von Ernest Enzelsberger
Die Hypo könnte bald wieder zu 100 Prozent dem Land Vorarlberg gehören. Foto: stiplovsek
Die Hypo könnte bald wieder zu 100 Prozent dem Land Vorarlberg gehören. Foto: stiplovsek

Beihilfeverfahren der EU-Kommission gegen die Landesbank Baden-Württemberg.

Bregenz. Die Beteiligungen der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), die seit 1998 auch an der Hypo Landesbank Vorarlberg einen Aktienanteil von 25 Prozent hält, stehen auf dem Prüfstand. Grund dafür ist ein „Beihilfeverfahren“ der EU gegen die LBBW.

Im Zuge eines solchen Beihilfeverfahrens überprüft

Artikel 2 von 17
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.