ZF sieht Talfahrt am Nutzfahrzeugmarkt

Der Zulieferer ZF Friedrichshafen rechnet angesichts des Abschwungs in den Krisenstaaten Südeuropas mit einer längeren Durststrecke am Nutzfahrzeugmarkt. ZF setzt rund jeden fünften Euro mit Nutzfahrzeugtechnik um. Alle großen europäischen Lkw-Bauer drosseln derzeit die Produktion, weil Speditionen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.