ÖBB: „Weg frei machen für private Lösungen“

Feldkirch. Wie gestern berichtet, wird die Rail Cargo ihr Angebot aufgrund von Verlusten aus dem NINA-Geschäft reduzieren. WKV-Präsident Manfred Rein fordert deshalb: „Wenn sich die ÖBB und RCA von ihrem angeblich verlustreichen Kerngeschäft verabschieden, dann fordern wir sie und die Bundesminister

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.