Die Sicherheit steht beim Sparen an erster Stelle

Privates Finanzvermögen gestiegen. Sichere Veranlagungen trotz Zinstief bevorzugt.

Schwarzach. (VN-ee, reh)Trotz des derzeit niedrigen Zinsniveaus legen die Österreicher immer mehr Geld auf ihre Konten. Der Wunsch nach sicheren Veranlagungen bleibt dabei die wichtige Prämisse. Wurden im ersten Halbjahr 2011 noch 5,5 Milliarden Euro in Finanzprodukte investiert, waren es heuer (Jän

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.