Die Schweizer UBS will 10.000 Stellen streichen

zürich, london. Die Schweizer UBS steht vor einem Kahlschlag: Bis zu 10 000 Stellen sollen Berichten zufolge wegfallen – das wäre jeder sechste Job. Die UBS hat derzeit 63.000 Beschäftigte. Die „Financial Times“ hatte unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Personen über den Stellenabbau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.