Handels-KV: Ringen um mehr Geld hat begonnen

Rene Tritscher und Peter Buchmüller (Arbeitgeber-Team) verhandeln mit Franz Georg Brantner und Manfred Wolf (v. l.). Foto: ap
Rene Tritscher und Peter Buchmüller (Arbeitgeber-Team) verhandeln mit Franz Georg Brantner und Manfred Wolf (v. l.). Foto: ap

WIEN. Gegen 14.00 Uhr sind gestern die Kollektivvertragsverhandlungen für die rund 530.000 Handelsbeschäftigten (Angestellte und Lehrlinge) in die erste Runde gegangen. Gewerkschafts-Chefverhandler Franz Georg Brantner machte im Vorfeld einmal mehr klar, dass für die Beschäftigen eine „kräftige real

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.