Steuerstreit: Schweizer Position „Schwachsinn“

Bern, Berlin, paris. Der deutsch-französische Grün-Politiker Daniel Cohn-Bendit hat die Schweizer Position im Steuerstreit mit Deutschland als „schwachsinnig“ bezeichnet. Die Schweiz müsse sich überlegen, ob es ein Lebensziel sei, immer der Ort für Steuerhinterziehung zu sein. Er stört sich im Inter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.