BMW investiert 300 Millionen in Brasilien

Sao Paulo, München. BMW investiert nach Angaben von Insidern umgerechnet etwa 300 Millionen Euro in sein neues Werk in Brasilien. Der Bau werde 800 Millionen Real kosten, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters von mehreren mit dem Projekt vertrauten Personen. In dem Werk sollten fünf Modelle gebaut w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.