Porsche holt sich frisches Kapital über ABS-Anleihe

Die Volkswagen-Tochtermarke profitiert von einem günstigen Zinssatz. Foto: AP
Die Volkswagen-Tochtermarke profitiert von einem günstigen Zinssatz. Foto: AP

Stuttgart. Die Volkswagen-Tochtermarke Porsche hat sich in den USA über eine ABS-Anleihe zu günstigen Konditionen neues Kapital verschafft. Im Rahmen einer Privatplatzierung seien rund 530 Mill. US-Dollar (404,03 Mill. Euro) begeben worden, teilte die Porsche AG in Stuttgart mit. Der Zinscoupon habe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.