Firmen im Fokus. Collection 2000, Dornbirn

Mit dem richtigen Druck

von Tobias Hämmerle
Manuela Karl stellt im Digitaldruck auch Wandtapeten her. Foto: Tobias Hämmerle
Manuela Karl stellt im Digitaldruck auch Wandtapeten her. Foto: Tobias Hämmerle

Unternehmerin Manuela Karl befindet sich als Schilderherstellerin auf Expansionskurs.

Dornbirn. „Wer nicht wirbt, der stirbt“, sagt Manuela Karl mit einem kleinen Augenzwinkern. Sie spricht dabei die Krise an. Diese, sagt sie, habe ihr Betrieb gar nicht zu spüren bekommen. „Ganz im Gegenteil, die heimischen Betriebe haben erkannt, dass man noch mehr tun muss.“

Karl machte sich im Jahr 1996 selbstständig, nachdem sie schon zuvor in derselben Branche zugange war – das Know-how war also vorhanden.

„Hartes Stück Arbeit“

Der Start in die Selbstständigkeit vor 16 Jahren war dennoch nicht einfach, obwohl sie das Gewerbe bereits gekannt hat, wie sie rückblickend sagt: „Das war schon ein ganz hartes Stück Arbeit, bis man sich einen Kundenstock aufgebaut hat. Alleine von zu Hause aus in einem kleinen Raum, hab’ ich mit ein paar Beschriftungen angefangen.“ Nach fünf Jahren dann stellte sie ihre erste Mitarbeiterin ein. Bisweilen sind drei weitere dazugekommen – weiterer Zuwachs nicht ausgeschlossen.

Mehr Platz für Maschinenpark

Heute bedruckt Collection 2000 Werbemittel aller Art. Ein Maschinenpark von fünf Maschinen sorgen bei jedem Material für den richtigen Druck. Angefangen bei der einfachen Visitenkarte über Transparente und Banner bis hin zu Fensterscheiben oder Autos mittels Digitaldruck. Sogar Wandtapeten bedruckt das fünfköpfige, weibliche Team. Zudem entwerfen sie selber Grafikdesigns für ihre Kunden je nach Wunsch. Spezialisiert sind die Dornbirner Schilderhersteller auf den Textildruck. „Dabei punkten wir vor allem mit Flexibilität. Wir produzieren im Gegensatz zu manch anderen ab einem Stück.“

Dieses Konzept scheint für Karl voll aufzugehen. Denn: Die Räumlichkeiten in der Dornbirner Moosmahdstraße sind mittlerweile zu klein geworden. „Wir suchen deshalb nach einem größeren Standort. Wir haben noch einiges im Kopf, das wir umsetzen wollen.“ Die Zeichen bei Col­lection 2000 stehen also ganz auf Erweiterung.

Weitere Infos zum Unternehmen auf www.collection2000.at

Dajana Mayer,
Schilderherstellerin
Seit vier Jahren bin ich nun dabei und habe immer etwas anderes zu tun. Das macht unsere Arbeit sehr abwechslungsreich.
Dajana Mayer, Schilderherstellerin Seit vier Jahren bin ich nun dabei und habe immer etwas anderes zu tun. Das macht unsere Arbeit sehr abwechslungsreich.
Bianca Knaflitsch-Topalovic,
Schilderherstellerin
Ich arbeite am liebsten im graphischen Bereich am Computer. Wir haben einen tollen Kontakt zu unserer Chefin.
Bianca Knaflitsch-Topalovic, Schilderherstellerin Ich arbeite am liebsten im graphischen Bereich am Computer. Wir haben einen tollen Kontakt zu unserer Chefin.
Tanja Blum,
Schilderherstellerin
Wir üben hier eine vielseitige Tätigkeit aus. Wir arbeiten querbeet durch alle Phasen der Produktion. Das macht meine Arbeit aus.
Tanja Blum, Schilderherstellerin Wir üben hier eine vielseitige Tätigkeit aus. Wir arbeiten querbeet durch alle Phasen der Produktion. Das macht meine Arbeit aus.

Fakten zur Firma

» Standort: Dornbirn

» 4 Mitarbeiter

» 300.000 Euro Umsatz im Jahr

» 5 Maschinen im Einsatz

» 1996 gegründet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.