Red Bull legt bei Gewinn zu

Gute Laune: Red Bull konnte Umsatz und Gewinn steigern. Das hat auch Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz wieder ein Stück reicher gemacht.
Gute Laune: Red Bull konnte Umsatz und Gewinn steigern. Das hat auch Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz wieder ein Stück reicher gemacht.

Energydrink-Hersteller aus Fuschl legt sowohl bei Umsatz als auch beim Überschuss zu.

fuschl. Red Bull hat seinen Chef Dietrich Mateschitz wieder ein Stück reicher gemacht. Für seinen 49-prozentigen Anteil an dem Salzburger Unternehmen kassierte Mateschitz eine Gewinnausschüttung von 75,6 Mill. Euro. Seine thailändischen Partner bekamen 78,5 Mill. Euro, wie aus dem nun veröffentlicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.