VEG: Offene Abstimmung in Nenzing

Nenzings Bürgermeister Florian Kasseroler. Foto: VN/Hofmeister
Nenzings Bürgermeister Florian Kasseroler. Foto: VN/Hofmeister

Am kommenden Mittwoch stimmt die Gemeindevertretung über den VEG-Verkauf ab.

Nenzing. (VN-tmh) Vor einem Jahr hat der Mutterkonzern Illwerke VKW den 33 an der Erdgasgesellschaft (VEG) beteiligten Gemeinden ein bis zum 18. Juli 2012 befristetes Angebot für deren Anteile gemacht. Innerhalb der Frist haben 31 Gemeinden dieses Angebot angenommen und dafür in Summe 19,568.500 Mil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.