Daimler befürchtet Stagnation am europäischen Automarkt

Daimler-Chef Dieter Zetsche erwartet 2013 eine Stagnation auf dem europäischen Automarkt. Es könne im nächsten Jahr nicht mit Wachstumsimpulsen auf dem Kontinent gerechnet werden, sagte Zetsche der „Bild am Sonntag“ laut Vorab­bericht. „Das Niveau zu halten, wäre da schon sehr erfreulich.“ Weltweit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.