Jungärzten den Berufsstart erleichtern

von Josef Hagen
Den Besuchern blieb es nicht verborgen: Das Verhältnis zwischen Standesvertretung und Betriebsgesellschaft ist nicht das beste. Fotos: VN/Hofmeister
Den Besuchern blieb es nicht verborgen: Das Verhältnis zwischen Standesvertretung und Betriebsgesellschaft ist nicht das beste. Fotos: VN/Hofmeister

Krankenhausbetriebsgesellschaft und Ärztekammer vertreten in vielen Fragen unterschiedliche Ansichten.

Dornbirn (VN-ha) In einem sind sich Ärztekammer und Krankenhausbetriebsgesellschaft einig: Der Ärztemangel könnte in den nächsten Jahren in Vorarlberg zu einem großen Problem werden. Nun soll gegengesteuert werden. Wie das geschehen soll, war Thema einer Podiumsdiskussion im Saal der Wirtschaft im W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.