Firmen im Fokus. „Zum Färbers“, Gasthaus und Stadtheurigen

Genuss in altem Gemäuer

von Hanna Reiner
Chefin Siegrun Huber führt mit ihrem Mann Klaus seit Mai das „Färbers“. Fotos: VN/Stiplovsek
Chefin Siegrun Huber führt mit ihrem Mann Klaus seit Mai das „Färbers“. Fotos: VN/Stiplovsek

Siegrun und Klaus Huber führen seit Mai das „Färbers“ und setzen dabei auf gut Bürgerliches.

Dornbirn. 17 Jahre lang bewirteten Siegrun und Klaus Huber den Berggasthof Schuttannen in Hohenems, bevor sie sich vor vier Monaten an eine neue gastronomische Herausforderung wagten. Seit Mai sind sie die neuen Pächter des „Färbers“ im Dornbirner Rhomberg-Areal. Und legen dabei Wert auf ihre bewähr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.