Monti will Fiat unterstützen

Fiat will am Produktionsstandort Italien festhalten. Foto: Reuters
Fiat will am Produktionsstandort Italien festhalten. Foto: Reuters

Rom. Die italienische Regierung will Fiats Produktivität und die Exportkapazitäten des Turiner Autobauers fördern. Damit soll ein Rückzug des Konzerns aus der italienischen Heimat infolge der schweren Krise auf dem Automarkt abgewendet werden, beschlossen Italiens Premier Mario Monti und Fiat-Chef S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.