E10 für Autos nicht verträglich

WIEN. Der Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs (ARBÖ) sieht sich durch die Verträglichkeitsliste der Auto­importeure in seiner Ablehnung des Agrotreibstoffes E10 bestätigt. „Rund zehn Prozent, das sind rund 200.000 der heimischen Fahrzeuge, vertragen den E10 nicht“, sagt der ARBÖ mit Verweis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.