Bankia erhält 4,5 Milliarden

madrid. Spaniens angeschlagener Sparkassenkonzern BFA-Bankia erhält Milliardenhilfen vom Staat. Der spanische Banken-Restrukturierungsfonds (Frob) gab den Beschluss bekannt, sofort eine Kapitalspritze von 4,5 Milliarden Euro bereit zu stellen. Bankia hatte am Freitag einen Halbjahresverlust von mehr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.