Spanien braucht 60 Milliarden

madrid. Spanien will bis zu 60 Mrd. Euro an Hilfsgeldern in die Banken-Rettung stecken. Diese Einschätzung äußerte Wirtschaftsminister Luis de Guindos in einem Interview. Um die Notlage der Banken zu mildern, steht ein europäisches Hilfspaket von bis zu 100 Mrd. Euro bereit. Einen vollständigen Antr

Artikel 12 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.