Vom Webstuhl zum weltgrößten Autobauer

Nach einigen Rückschlägen hat sich Toyota wieder erholt und ist beim weltweiten Absatz in den ersten sechs Monaten 2012 wieder die Nummer eins.
Nach einigen Rückschlägen hat sich Toyota wieder erholt und ist beim weltweiten Absatz in den ersten sechs Monaten 2012 wieder die Nummer eins.

Vor 75 Jahren begann Toyota Autos zu bauen.Seit 2008 Nummer eins.

Tokio. Alles hat mit einem Webstuhl begonnen. Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte der Japaner Sakichi Toyoda einen automatisierten Webstuhl und legt damit zunächst den Grundstein für die Massenproduktion im Textilgeschäft. Als der Inhaber der Webstuhlfabrik Toyoda Automatic Loom Inc. dann auch noc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.