Swarovski will neu ins Filmgeschäft einsteigen

Wattens. Der Tiroler Kristallkonzern Swarovski will ins Filmgeschäft einsteigen – und zwar mit einer Adaption des Shakespeare-Klassikers „Romeo und Julia“. Damit soll nicht nur die Strahlkraft der Marke gestärkt, sondern auch sofort Geld verdient werden, wird Nadja Swarovski-Adams, Chairwoman der ne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.