Kovats fasst Strafe von 180.000 Euro aus

Mirko Kovats wird Berufung einlegen. Foto: Reuters
Mirko Kovats wird Berufung einlegen. Foto: Reuters

Wien. Die turbulenten Ereignisse im A-Tec-Konzern kurz vor der Insolvenz im Herbst 2010 haben für den Gründer und langjährigen CEO Mirko Kovats und weitere (Ex-) Vorstände des Anlagenbauers wegen Verstößen gegen das Börsegesetz ein unangenehmes Nachspiel.

Wegen zwei verspäteter Ad-hoc-Meldungen zu ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.