Fiat steigt in Südkorea ein

Rom. Fiat steigt in Südkorea mit zwei neuen Modellen ein. Damit will man die Konkurrenten Hyundai und Kia auf ihrem Heimmarkt herausfordern. Mit der Unterstützung von Chrysler Korea will Fiat ab Jänner seinen „500“, auch in der Cabrio-Version, sowie das Modell Freemont auf den Markt bringen. Bisher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.