Continental setzt auf Nordamerika

Für seine erhöhte Prognose setzt Autozulieferer Continental auf Nordamerika. Zwar würden in Südeuropa weniger Autos verkauft und Hybridfahrzeuge schafften den Durchbruch langsamer, aber man könne das kompensieren durch positive Entwicklungen außerhalb Europas. Auch künftig will Conti unabhängiger we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.