Sony-Gewinn massiv eingebrochen

Der japanische Konzern Sony fasst auch unter neuer Führung nicht Tritt: Der Walkman-Erfinder erlitt im ersten Geschäftsquartal einen massiven Gewinneinbruch um 77 Prozent auf umgerechnet 65,4 Mio. Euro und sah sich veranlasst, seine Jahresziele zu kürzen. Grund für die anhaltende Misere ist neben de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.