Rekord bei Übernahmen

Plus von 2,3 Prozent gegenüber Vorjahr. 42 Prozent Frauenanteil. Gleichstellung mit Neugründern gefordert.

Wien. In Österreich fanden im Vorjahr 6700 Betriebsübernahmen statt, ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber 2010. Dies entspreche einem „Rekordwert“, so die Wirtschaftskammer. Laut der KMU-Forschung Austria sind bis 2020 über 50.000 Unternehmensübergaben zu erwarten. Dieser Trend bestätige, dass Betrieb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.