VN-GESPRÄCH. Dr. Markus C. Slevogt, Vizepräsident TÜSIAD, zur Wirtschaftssituation in der Türkei

Türkei – Jeder Investor ist willkommen

von Ernest Enzelsberger
Markus C. Slevogt und IV-Präsident Hubert Bertsch. Foto: Burtscher
Markus C. Slevogt und IV-Präsident Hubert Bertsch. Foto: Burtscher

Internationale Drehscheibe Region – großer Nachholbedarf – dynamische Betriebe.

Bregenz. „Die Türkei muss in Zukunft zum Vorarlberg der Region werden. Das Land muss rasch in die Lage kommen, für den Weltmarkt einen Mehrwert zu bieten.“

So Dr. Markus C. Slevogt (41), Vizepräsident TÜSIAD, Schwesterverband der Industriellenvereinigung (IV) in der Türkei. Er hielt auf Einladung des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.