Kräftiger Rückgang bei Gründungen neuer Firmen

von Michael Gasser

471 Unternehmensgründungen im ersten Halbjahr – deutlicher Rückgang zu 2011.

Feldkirch. Schuldenkrise, schlechte Konjunkturaussichten – 2012 sind die Rahmenbedingungen für Firmenneugründungen schwierig. Das schlägt sich auch in aktuellen Zahlen nieder. Demnach wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres in Vorarlberg 471 Firmen neu gegründet. Das sind um 14,2 Prozent wenig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.