Air France-KLM mit 895 Millionen Verlust

Die Umstrukturierung des Unternehmens kostete 386 Mill. Euro und 5100 Arbeitsplätze. Foto: EPA
Die Umstrukturierung des Unternehmens kostete 386 Mill. Euro und 5100 Arbeitsplätze. Foto: EPA

Paris. Aufgrund von Umstrukturierungen hat die französisch-niederländische Fluggesellschaft Air France-KLM im zweiten Quartal einen Nettoverlust von 895 Millionen Euro verbucht. Im Vorjahreszeitraum hatte der Verlust noch 197 Millionen Euro betragen.

Im Rechnungsabschluss berücksichtigt seien auch je

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.