Afrika-Geschäft legt kräftig zu: Sticker mit guter Auslastung

von Michael Gasser

Die heimischen Sticker steuern einem guten Jahr entgegen. Hauptgeschäft in Afrika.

Lustenau. Der Start ins Jahr war verhalten. Politische Unruhen im wichtigen Abnehmermarkt Afrika haben die heimischen Sticker zu spüren bekommen. „Im Jänner gab es eine kräftige Delle“, sagt Fachgruppenobmann Markus Riedmann im Gespräch mit den VN. Danach habe sich die Lage stabilisiert und die Gesc

Artikel 2 von 18
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.