Drei Fragen – Drei Antworten. Tipps für Kunden zur Neckermann-Insolvenz

Nichts mehr vorauszahlen

Die Pleite des Versandhändlers Neckermann trifft auch Kunden in Vorarlberg.

Was wird aus bestellter Ware?

Neckermann gab am Mittwoch bekannt, den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten zu wollen – obwohl der Eigentümer dem Unternehmen weitere Zuschüsse für die Sanierung verweigert. Grundsätzlich gilt deswegen nach Angaben der Verbraucherzentrale Sachsen (VZS): Wer bestellt hat, m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.