Konjunktur in Osteuropa flaut ab

Wiener Wirtschaftsforscher erwarten weitere Verschlechterung – Kritik an Sparpolitik.

Wien. Die Wirtschaftsforscher des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche (WIIW) erwarten eine weitere Verschlechterung der Konjunktur in Mittel- und Osteuropa (CEE).

Für heuer haben sie die Wachstumsaussichten von acht Ländern, für 2013 für vier Länder gegenüber ihrer März-Prognose

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.