Drogerie-Einzelhandel profitiert von Schlecker

Frankfurt/Main. Mit dem Aus der letzten 2800 Schlecker-Filialen endete nicht nur ein Kapitel deutscher Wirtschaftsgeschichte. Im deutschen Drogerie-Einzelhandel wurde auch der Platz des Branchenführers frei – ein Umsatzpotenzial, das sich Rivalen wie dm, Rossmann und Müller nicht entgehen lassen wol

Artikel 10 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.