Politik in kürze

Finanzminister Brunner räumte Versäumnisse bei den Coronahilfen ein. APA

Finanzminister Brunner räumte Versäumnisse bei den Coronahilfen ein. APA

Unklare Rechtslage bei Wahl Mikl-Leitners

St. Pölten Verfassungsjurist Karl Stöger von der Uni Wien sieht eine unklare Rechtslage bei der Wahl von Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zur niederösterreichischen Landeshauptfrau und Udo Landbauer (FPÖ) zu ihrem Stelltreter. Es sei unklar, ob die gültigen Stimmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.