Zähes Ringen um Fortbestand der Alberschwender Skilifte

Auch Lauterachs Bürgermeister Elmar Rhomberg ist "Alberschwende-Fan".

Auch Lauterachs Bürgermeister Elmar Rhomberg ist "Alberschwende-Fan".

Die Köpfe rauchen. Bürgermeisterin will Verbindlichkeit.

ALBERSCHWENDE „Am Freitag endet die Genehmigungsfrist für die Beschneiungsanlage“, lässt Alberschwendes Bürgermeisterin irgendwann im Gespräch mit vn.at einfließen. Ein Indiz dafür, dass es bezüglich Zukunft für die Alberschwender Skilifte kompliziert wird. Kompliziert, aber nicht aussichtslos.

Nachd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.