Hinter den Kulissen. Politik, Personen und Parteien

Schweiz: Freunde, aber Grenzkontrollen bleiben

Der muschelförmige Pfalzkeller in St. Gallen: gemeinsamer „Point de Presse“, wie es in der Schweiz heißt. VN/RIE

Der muschelförmige Pfalzkeller in St. Gallen: gemeinsamer „Point de Presse“, wie es in der Schweiz heißt. VN/RIE

Wechselspiel Finanzminister Magnus Brunner (50, VP) war am Freitag als erster ausländischer Gast von Bundesrätin Karin Keller-Sutter (59, FDP) in ihrer neuen Funktion in St. Gallen in der Schweiz zu Besuch. Keller-Sutter leitet seit Jahresbeginn das Finanzdepartement und machte mit der Rettung der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.