EU ringt um eine Lösung bei Verbrenner-Motor

Heiß begehrt, aber knapp: Experten warnen, E-Fuels als massentaugliche Lösung im motorisierten Individualverkehr zu sehen.  AP

Heiß begehrt, aber knapp: Experten warnen, E-Fuels als massentaugliche Lösung im motorisierten Individualverkehr zu sehen.  AP

Für Experten sind E-Fuels im Individualverkehr aber keine Lösung.

WIEN, BRÜSSEL Die Europäische Union ringt um eine Lösung beim klimaschädlichen Straßenverkehr. Eigentlich war das Aus für Verbrenner-Motoren ab 2035 bereits beschlossene Sache. Doch Deutschland stellte sich zuletzt quer. Auch Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) sprach sich in seiner groß inszenierten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.