Bedenkliche Messungen auf dem Zweirad

Wie sicher ist das Radfahren in Vorarlberg? Veronika Rüdisser, Martin Pfanner (KfV), Julian Golderer und Elisabeth Kostal.  VN/RP

Wie sicher ist das Radfahren in Vorarlberg? Veronika Rüdisser, Martin Pfanner (KfV), Julian Golderer und Elisabeth Kostal.  VN/RP

Radlobby-Projekt zeigt: Überholabstände sind oft viel zu gering.

Dornbirn Jeder, der schon einmal auf dem Fahrrad gesessen ist, kennt das Gefühl: Auto- und Lkw-Fahrer, die viel zu knapp an einem vorbeifahren. „Wir wissen aus zahlreichen Studien, dass Menschen nur dort gerne Rad fahren, wo sie sich sicher fühlen. Umgekehrt wird aufs Radfahren verzichtet, wenn man

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.