„Bludenz war eine tote Stadt“

Bludenz hatte lang den Ruf einer toten Stadt.  VN/Schwald

Bludenz hatte lang den Ruf einer toten Stadt.  VN/Schwald

Antonio Della Rossa sprach bei Vorarlberg LIVE über seine neue Aufgabe als SPÖ-Stadtparteiobmann in Bludenz.

bludenz Antonio Della Rossa ist der neue SPÖ-Chef der Alpenstadt. Im Oktober erhielt er gemeinsam mit seinem Vorstandsteam 100 Prozent der Delegiertenstimmen. Der gelernte Politikwissenschaftler übernahm die Aufgabe als Stadtparteiobmann von seinem Vorgänger Mario Leiter. Als Stadtvertreter ist Dell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.