Den Rasen optimal vorbereiten

Die Rasenpflege im Herbst ist unverzichtbar, um die Gräser vor dem langen Winter zu schützen. "Bei Zierrasen ist es wichtig, dass man das Laub von der Rasenfläche entfernt", sagt Reinhard Brunner. Die Blätter können zu einem Haufen zusammengerecht werden. Dieser bietet Insekten und Igeln einen optimalen Unterschlupf für den Winter. Um den Rasen auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, eignet sich die Verwendung eines organischen Düngers. Der Rasenmäher kommt zum letzten Mal zum Einsatz bevor der Frost einsetzt. Wichtig ist es, den Rasen nicht zu tief zu schneiden. "Eine Höhe von drei bis vier Zentimetern ist ideal."

Die Rasenpflege im Herbst ist unverzichtbar, um die Gräser vor dem langen Winter zu schützen. "Bei Zierrasen ist es wichtig, dass man das Laub von der Rasenfläche entfernt", sagt Reinhard Brunner. Die Blätter können zu einem Haufen zusammengerecht werden. Dieser bietet Insekten und Igeln einen optimalen Unterschlupf für den Winter. Um den Rasen auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, eignet sich die Verwendung eines organischen Düngers. Der Rasenmäher kommt zum letzten Mal zum Einsatz bevor der Frost einsetzt. Wichtig ist es, den Rasen nicht zu tief zu schneiden. "Eine Höhe von drei bis vier Zentimetern ist ideal."

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.