Nachhaltige Folgen für die ÖVP

Sebastian Kurz sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Das schadet auch der Volkspartei.  APA

Sebastian Kurz sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Das schadet auch der Volkspartei.  APA

Auch das Vertrauen in die Politik wird durch die Korruptionsaffäre weiter erschüttert.

Wien Die Vorwürfe von Ex-Öbag-Chef Thomas Schmid erschüttern die ÖVP. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt nach eigenen Angaben gegen 45 Beschuldigte, darunter sowohl natürliche Personen, als auch Verbände. Im Zentrum steht Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Dieser weis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.