Eislaufen bleibt trotz Energiekrise möglich

Eislaufen ist ein relativ günstiger Wintersport, aber sehr energieintensiv.  VN/STEURER

Eislaufen ist ein relativ günstiger Wintersport, aber sehr energieintensiv.  VN/STEURER

Auch diesen Winter öffnen Vorarlbergs Eislaufplätze trotz Energiekrise.

HARD, HOHENEMS, RANKWEIL Das Bangen um die diesjährige Eislaufsaison hat ein Ende. Trotz Energiekrise, wärmeren Wintern und Ungewissheit in der Corona-Frage kann der Betrieb auf den Eislaufplätzen heuer wie gewohnt starten. Das Eislaufen stellt für viele eine günstige Alternative zu anderen Wintersp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.