Der Rennfahrer mit Handikap

James ist Fußballfan. Er ist oft am Fußballplatz mit seinen Freunden.

James ist Fußballfan. Er ist oft am Fußballplatz mit seinen Freunden.

James Mock meistert sein Leben mit einer angeborenen Muskelschwäche.

Muntlix Im nächsten Leben möchte James Mock (45) Formel-1-Rennfahrer werden und ohne Handikap durchs Leben gehen. „Das wäre mein Traum“, sagt James, der an einer angeborenen Muskelschwäche (in den Beinen) leidet und deswegen nicht so gehen kann wie gesunde Menschen.

Momente der Traurigkeit

Seine Kindh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.