Der Bettelorden

von Simone Drechsel
Nach der Grundsteinlegung im Oktober 1645 zerstörte ein Brand im Jahr 1651 große Teile des Bludenzer Klosters und trotzdem konnte die Kirche im August geweiht werden. 1991 wurde das Kloster aus personellen Gründen an die Franziskaner übergeben.

Nach der Grundsteinlegung im Oktober 1645 zerstörte ein Brand im Jahr 1651 große Teile des Bludenzer Klosters und trotzdem konnte die Kirche im August geweiht werden. 1991 wurde das Kloster aus personellen Gründen an die Franziskaner übergeben.

Kapuzinerklöster in Vorarlberg.

Feldkirch Die Kapuziner sind ein franziskanischer Bettelorden, dessen Namen von der markanten Kapuze des Franziskaner-Habits herrührt.

Der Reformzweig wurde 1525/28 in Italien gegründet. Am 5. Februar 1602 erfolgte in Feldkirch die Grundsteinlegung für das erste Kapuzinerkloster in Vorarlberg. Die Ba

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.