„Kindesmissbrauch ist Seelenmord“

Andreas Richard Battlogg ist Priester und Publizist.  Vorarlberglive

Andreas Richard Battlogg ist Priester und Publizist.  Vorarlberglive

Theologe und Jesuit Andreas Battlog plädiert für eine offene Kirche.

Schwarzach „Aus dem Konzil geboren“ nennt sich das neueste Buch des Theologen und Priesters Andreas R. Battlog. Und den Geist sowie das Wesen des zweiten Vatikanischen Konzils mit dem Bekenntnis zu Öffnung und Modernisierung der Kirche sieht der Jesuit auch heute noch viel zu wenig umgesetzt. Bei Vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.