Geschlechtersensible Zugänge zu Gesundheit und Krankheit

dornbirn Einen Überblick über den aktuellen Wissensstand in der Gendermedizin gab es gestern beim 6. Frauengesundheitstag Vorarlberg in Dornbirn. Bei der Veranstaltung verwies Frauenlandesrätin Katharina Wiesflecker darauf, dass „Frauen und Männer sich in ihrer Lebenserwartung, in Ursachen und Ersch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.