Kommentar

Johannes Huber

Zukunftsvergessen

In seiner ersten Budgetrede hat Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) eine Klarstellung vorgenommen. Er hat sich vom „Koste es, was es wolle“-Zugang distanziert, der seit der Pandemie gilt, und erklärt, dass es darum gehe, das Notwendige zur Verfügung zu stellen, damit Österreich möglichst gut durch a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.