Die Zellen im Körper altern nicht gleich schnell

Ferdinand von Meyenn will mit seiner Forschung einen Beitrag zur Bekämpfung von Fettleibigkeit und Stoffwechselerkrankungen leisten.

Ferdinand von Meyenn will mit seiner Forschung einen Beitrag zur Bekämpfung von Fettleibigkeit und Stoffwechselerkrankungen leisten.

Studien dazu haben eine enorme Bandbreite ergeben.

Können wir das Altern beeinflussen? Mit dieser Frage trat Prof. Ferdinand von Meyenn ans Rednerpult. Theoretisch ja, lautete die Antwort. Die Forschung dazu steckt allerdings noch in den Kinderschuhen. „Erste Ansätze sind jedoch vielversprechend“, berichtete der Assistenzprofessor am Institut für Er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.