Ersthelfende vor den Vorhang geholt

Michael Alge (Raiffeisenlandesbank), Janine Gozzi (Rotes Kreuz), die Ausgezeichneten Ulrike Feistenauer (i.V. ihres Mannes Johannes), Bernhard Nitz, Joshua Schuh, Martin Bertschler, Annette Burtscher und Mathias Burtscher, Markus Klement (ORF).   orf

Michael Alge (Raiffeisenlandesbank), Janine Gozzi (Rotes Kreuz), die Ausgezeichneten Ulrike Feistenauer (i.V. ihres Mannes Johannes), Bernhard Nitz, Joshua Schuh, Martin Bertschler, Annette Burtscher und Mathias Burtscher, Markus Klement (ORF).   orf

Lebensretter wurden für ihren couragierten Einsatz mit Decus-Preisen geehrt.

Dornbirn Am Mittwochabend ging im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn die diesjährige „Decus“-Ehrung über die Bühne. „Decus“ bedeutet „Dank für Engagement, Courage und Selbstlosigkeit“. Mit dieser Auszeichnung werden Menschen geehrt, die Besonderes geleistet haben. 33 nominierten Ersthelfenden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.